1. Männermannschaft SV Adelby
Saison 15-16  
  Home
  Spielplan und Tabelle
  Spielberichte
  Kader
  Statistik 15-16
  Motto "Route 66"
  SVA auf der Route 66
  Kabinengeflüster
  Bilanz gegen...
  "Angequatscht!"
  ---------------------------
  Hallenturniere 14-15
  Platzierungen
  Presse
  Gästebuch
  SV Adelby Fanshop
  Linkliste
  Galerie
  hall of fame
  Archiv
  Ehemalige SVA-Kader
  Teamfoto 14-15
  Teamfoto 11-12
  Teamfoto 09-10
  Abschlusstabellen
  Statistiken
  ------------------
  Spielberichte 14-15
  Spielberichte 13-14
  Spielberichte 12-13
  Spielberichte 11-12
  Spielberichte 10-11
  Spielberichte 09-10
  => Wiesharde II(14.08.09)
  => DFG II(21.08.09)
  => FSG Sörup-Sterup II (28.08.09)
  => TSV Großsolt-Freienwill II(05.09.09)
  => DJK Flensburg(12.09.09)
  => Rundhof-Esgrus(18.09.09)
  => DGF Flensburg III (27.09.09)
  => TSV Nord Harrislee II (02.10.09)
  => FC Rabel 06 (10.10.09)
  => Grundhof II (16.10.09)
  => FC Tarp-Oeversee II(25.10.09)
  => TSB Flensburg III(30.10.09)
  => Nordmark Satrup (08.11.09)
  => Eintracht Eggebek(22.11.09)
  => FC Wiesharde II (05.12.09)
  => Bericht Hallenturnier Langenhorn
  => Hallenturnier Grundhof II
  => Bärenhöhlencup(30.01.10)
  => TSV Nord II(26.03.10)
  => TSV Nord Harrislee II(26.03.10)
  => FSG Sörup-Sterup II(03.04.10)
  => FC Rabel(09.04.10)
  => Grundhof II(17.04.10)
  => DGF Flensburg(21.04.10)
  => FC Tarp-Oeversee(23.04.10)
  => TSB Flensburg III(02.05.10)
  => DJK Flensburg(05.05.10)
  => Nordmark Satrup II
  => Polonia Flensburg(16.05.10)
  => Polonia Flensburg(18.05.10)
  => Rundhof-Esgrus(22.05.10)
  => Eintracht Eggebek(28.05.10)
  => DGF Flensburg III(01.06.10)
  => TSV Großsolt-Freienwill(04.06.10)
  ---------------------
  Einzelkritik Saison 2009-10
  Einzelkritik - Saison 2010-11
  Einzelkritik 2011-12
  Einzelkritik 12-13
  -------------------
  Saisonverläufe
  Hallenturniere
  Ehemalige SVA-Recken
  -----------------------
  Kontakt
  Impressum
  Besucherstatistik
Eintracht Eggebek(22.11.09)
Eintracht Eggebek - SV Adelby 1:2(0:1).
Lennart - Ziege, Schmidti, Wolle - Simon, Lars D., Börge, Kim, Christoph - Markus P., Schlee.
Eingewechselt: Morten, Bongo, Martin B.

0:1 Christoph(Simon)
----
0:2 Simon(Markus P.)
1:2


Das heutige Spiel gegen Eintracht Eggebek stand von Beginn an unter keinen guten Vorraussetzungen. Neben Kocko und Hauke mussten wir unter anderem auch auf Jürgen „Pädde“ Wehren verzichten, der den Flug aus seinem neuen Domizil in Kalifornien verpasste und somit nicht am Spiel teilnehmen konnte. Das Tor wurde nicht wie eigentlich ausgelost von Kim, sondern wieder von Lennart gehütet, da Römmel bei schlechtem Wetter die Halle vorzieht. Des Weiteren hielt sich das Gerücht hartnäckig, dass mehrere Spieler am Abend vor dem Spiel zu viele Kirschen gegessen hatten. Neben etlichen Spielern von uns entschied sich auch der Schiedsrichter nicht am Spiel teilzunehmen, so dass der Unparteiische (nach unserer Zustimmung) aus den Eggebeker Reihen gestellt wurde. Trotzdem motivierte uns Kapitän Lars vor dem Spiel so, dass wir mit breiter Brust begannen („Sollen wir trampeln?“).

In den ersten Minuten entwickelte sich eine zerfahrene Partie mit wenigen Torraumszenen. In der Folgezeit kamen wir allerdings besser ins Spiel und erarbeiteten uns mehrere gute Möglichkeiten, scheiterten aber oftmals am gegnerischen Torhüter oder an der fehlenden Genauigkeit im Abschluss. Die beste Chance vergab Schlee, dessen Schuss knapp am Winkel vorbeiflog. Die größte Chance der Anfangsphase besaß jedoch Eggebek. Einer der zahlreichen Freistöße klatschte an unseren Innenpfosten und von dort wieder ins Feld. Der Schiedsrichter hätte diesen jedoch anpfeifen müssen, da er die Mauer zuvor zurückstellte. Auf der Gegenseite erzielten wir, ebenfalls nach einem Freistoß, die verdiente Führung. Simons harten Schuss konnte der Torwart nicht festhalten, so dass selbst Christoph keine Mühe hatte, den Nachschuss zu versenken . Kurze Zeit später hätten wir das 2:0 erzielen müssen, doch Christoph sprang der Ball nach Markus´ schöner Vorarbeit zu weit vom Fuß. Da unsere Hintermannschaft um Libero Ziege, sowie den Manndeckern Wolle und Schmidti, der zum Glück real besser spielt als auf der Konsole, den Gastgebern bis zur Pause keine Chance mehr gestattete, blieb es bei der verdienten Pausenführung.

In der Pause brachten wir mit Martin einen weiteren Verteidiger, der die Führung sichern sollte. Aber anstatt das Ergebnis zu verwalten spielten wir weiter nach vorne um unseren knappen Vorsprung auszubauen. Da wir allerdings viele Chancen zu leicht vergaben und der Schiedsrichter einen klaren Handelfmeter übersah, blieben die Gastgeber weiter im Spiel. Erst nachdem Markus so offensichtlich gefoult wurde, dass es sogar der Schiedsrichter sah, gab es den fälligen Strafstoß. Die Ausführung gestaltet sich jedoch schwieriger als erwartet, da der Unparteiische darauf bestand, dass der Ball in einem ca. 40 cm tiefen Loch liegen musste. Simon nutze die sich vor dem Ball befindende Rampe perfekt aus, so dass die „Petroleum-Kirsche“ oben links einschlug. Als das Spiel entschieden schien kassierten wir völlig überraschend den Anschlusstreffer. Nachdem Lennart einen Freistoß in Neuer-Manier nicht festhalten konnte, hatte der Eggebeker Stürmer keine Probleme den Ball im Kasten zu versenken. In der hektischen Schlussphase verteidigten wir die Führung mit Glück und Geschick, so dass die drei Punkte den Rückweg nach Adelby antraten.

Fazit: Nicht schön, aber erfolgreich!

Der Redaktionsgruß geht heute an Wolfgang, der für dieses Spiel extra ein Seminar früher beendete, obwohl er nicht über 90 Minuten eingesetzt wurde







Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Lars( ), 22.11.2009 um 19:44 (UTC):
Geil Jungs! Einfach alles (Bärenhöhle Bilder,Ergebnis,...)
Schade das ich im Moment keine Zeit hab`,bin ein bischen neidisch nicht dabei sein zu können.

Kommentar von Lenni( ), 22.11.2009 um 19:23 (UTC):
ich bleib bei petroleum-kirschen

Kommentar von Börge( ), 22.11.2009 um 18:28 (UTC):
Sauberer Text, aber die Kirschen bestanden aus 95% Spiritus!!!!

Kommentar von pupi( ), 22.11.2009 um 18:16 (UTC):
danke dass meine vergebene möglichkeit erwähnt wurde. wenn es entscheidend gewesen wäre hätte ich den natürlich gemacht. wie gesagt nur die wichtigen treffer.

Kommentar von Lenni( ), 22.11.2009 um 17:47 (UTC):
das sollten eig zwinkersmileys werden...

Kommentar von Schlee( ), 22.11.2009 um 17:17 (UTC):
Sehr, sehr gut!!!!



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:

Uhrzeit  
   
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
153845 Besucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=