1. Männermannschaft SV Adelby
Saison 15-16  
  Home
  Spielplan und Tabelle
  Spielberichte
  Kader
  Statistik 15-16
  Motto "Route 66"
  SVA auf der Route 66
  Kabinengeflüster
  Bilanz gegen...
  "Angequatscht!"
  ---------------------------
  Hallenturniere 14-15
  Platzierungen
  Presse
  Gästebuch
  SV Adelby Fanshop
  Linkliste
  Galerie
  hall of fame
  Archiv
  Ehemalige SVA-Kader
  Teamfoto 14-15
  Teamfoto 11-12
  Teamfoto 09-10
  Abschlusstabellen
  Statistiken
  ------------------
  Spielberichte 14-15
  Spielberichte 13-14
  Spielberichte 12-13
  Spielberichte 11-12
  Spielberichte 10-11
  Spielberichte 09-10
  => Wiesharde II(14.08.09)
  => DFG II(21.08.09)
  => FSG Sörup-Sterup II (28.08.09)
  => TSV Großsolt-Freienwill II(05.09.09)
  => DJK Flensburg(12.09.09)
  => Rundhof-Esgrus(18.09.09)
  => DGF Flensburg III (27.09.09)
  => TSV Nord Harrislee II (02.10.09)
  => FC Rabel 06 (10.10.09)
  => Grundhof II (16.10.09)
  => FC Tarp-Oeversee II(25.10.09)
  => TSB Flensburg III(30.10.09)
  => Nordmark Satrup (08.11.09)
  => Eintracht Eggebek(22.11.09)
  => FC Wiesharde II (05.12.09)
  => Bericht Hallenturnier Langenhorn
  => Hallenturnier Grundhof II
  => Bärenhöhlencup(30.01.10)
  => TSV Nord II(26.03.10)
  => TSV Nord Harrislee II(26.03.10)
  => FSG Sörup-Sterup II(03.04.10)
  => FC Rabel(09.04.10)
  => Grundhof II(17.04.10)
  => DGF Flensburg(21.04.10)
  => FC Tarp-Oeversee(23.04.10)
  => TSB Flensburg III(02.05.10)
  => DJK Flensburg(05.05.10)
  => Nordmark Satrup II
  => Polonia Flensburg(16.05.10)
  => Polonia Flensburg(18.05.10)
  => Rundhof-Esgrus(22.05.10)
  => Eintracht Eggebek(28.05.10)
  => DGF Flensburg III(01.06.10)
  => TSV Großsolt-Freienwill(04.06.10)
  ---------------------
  Einzelkritik Saison 2009-10
  Einzelkritik - Saison 2010-11
  Einzelkritik 2011-12
  Einzelkritik 12-13
  -------------------
  Saisonverläufe
  Hallenturniere
  Ehemalige SVA-Recken
  -----------------------
  Kontakt
  Impressum
  Besucherstatistik
Eintracht Eggebek(28.05.10)
SV Adelby - Eintracht Eggebek 4:0(2:0).
Malte - Lennart, Eik, Börge - Pädde, Ziege, Morten, Kim, Piet - Schlee, Markus P.
Eingewechselt: Bongo, Dirk.
1:0 Markus P.(Pädde)
2:0 Markus P.(Pädde)
----
3:0 Markus P.(Piet)
4:0 Schlee(Piet)


Drei Punkte zum Geburtstag vom Coach!

Gegen ersatzgeschwächte Eggebeker konnte der mehr als große SVA den fünften Sieg in Folge einfahren.

Angeführt und gepusht von Kapitän Mensing bestimmten die Hausherren von Beginn an die Partie und konnten bereits nach handgestoppten 28,4 Sek die Führung erzielen. Wehren bediente Petersen mustergültig, so dass dieser den Ball ohne Probleme im Tor unterbringen konnte. In den Folgeminuten hätte der SVA die Führung weiter ausbauen konnte, doch auch die größten Chancen (Stichwort „leeres Tor“) konnten nicht genutzt werden. Eggebeck kam in der gesamten ersten Halbzeit nur zu einem Distanzschuss, den Doll (nicht Thomas) souverän entschärfen konnte. Nach mehreren vergebenen  Möglichkeiten war es wiederrum Petersen, der nach erneuter Vorarbeit Wehrens den Spielstand auf 2:0 ausbaute. Dies war bereits sein 30. Treffer in dieser Spielzeit.

Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit änderte sich nichts am Spielgeschehen. Das Adelby erneut größte Chancen kläglich vergab, hätte sich beinahe gerächt. Ein weiter Abschlag des Gästekeepers wurde von Tornadoartigen Böen kreisförmig übers Spielfeld getragen und gegen unsere Latte geweht. Dies wäre beinahe das Tor des Monats geworden. Direkt im Gegenzug dribbelte Markus „Jay Jay Okocha“ Petersen die komplette Eintracht-Verteidigung schwindelig und schob zum 3:0 ein. Mit Voß und Höhle kam anschließend mehr Kreativität ins Spiel der Randstädter. Zahlreiche Traumpässe des reinen 10ers fanden ihr Ziel bei den SVA-Stürmern, die reihenweise am besten Mann auf dem Platz, dem Keeper aus Eggebek, scheiterten. Mehr als das 4:0 durch den Arena-Namensgeber Schlee sprang nicht mehr heraus. Auch Spielführer Mensing hatte noch die große Möglichkeit zu seinem ersten Saisontreffer, der Ball versprang allerdings so unglücklich, dass der Schuss über das Tor flog. Der Sieg und der Geburtstag des Coaches wurden anschließend ausgiebig in Tarup mit Bier und Bienenstich gefeiert!

Fazit: Wer soll uns noch schlagen???

Der Redaktionsgruß geht heute an Piet, der seine Außenbahn stark beackerte und seine Leistung mit einer starken Vorlage für Schlee krönte.







Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Lars( ), 30.05.2010 um 16:27 (UTC):
Sauberer Bericht, Lennart!

Kommentar von Malte( ), 30.05.2010 um 13:33 (UTC):
super
aber den Torwartschuss habe ich noch gehalten und gegen die Latte gelenkt :) aber egal :D

Kommentar von morten( ), 29.05.2010 um 19:13 (UTC):
genauso war's

Kommentar von:29.05.2010 um 12:44 (UTC)
svadelby1
svadelby1
Offline

sauber...



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:

Uhrzeit  
   
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
154345 Besucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=