1. Männermannschaft SV Adelby
Saison 15-16  
  Home
  Spielplan und Tabelle
  Spielberichte
  Kader
  Statistik 15-16
  Motto "Route 66"
  SVA auf der Route 66
  Kabinengeflüster
  Bilanz gegen...
  "Angequatscht!"
  ---------------------------
  Hallenturniere 14-15
  Platzierungen
  Presse
  Gästebuch
  SV Adelby Fanshop
  Linkliste
  Galerie
  hall of fame
  Archiv
  Ehemalige SVA-Kader
  Teamfoto 14-15
  Teamfoto 11-12
  Teamfoto 09-10
  Abschlusstabellen
  Statistiken
  ------------------
  Spielberichte 14-15
  Spielberichte 13-14
  Spielberichte 12-13
  Spielberichte 11-12
  Spielberichte 10-11
  => Schafflund II(13.08.10)
  => Nordmark Starup II(20.08.10)
  => Rundhof-Esgrus(27.08.10)
  => Wiesharde III(04.09.10)
  => DJK Flensburg(10.09.09)
  => DGF II(18.09.10)
  => PSV II(23.09.10)
  => FC Sörup-Sterup II(01.10.10)
  => SG Nordangeln(08.10.10)
  => Tarp-Oversee II(17.10.10)
  => Großsolt II(22.10.10)
  => TSB Flensburg II(31.10.10)
  => DJK Flensburg(13.03.11)
  => PSV Flensburg II(25.03.11)
  => FC Sörup-Sterup II(01.04.11)
  => DGF II(05.04.11)
  => Eintracht Eggebek(12.04.11)
  => Tarp-Oeversee II(15.04.11)
  => TSV Nord II(20.04.11)
  => Satrup II(23.04.11)
  => Wiesharde III(25.04.11)
  => SG Nordangeln(30.04.11)
  => Schafflund II(04.05.11)
  => TSB II(06.05.11)
  => Wiesharde II(10.05.11)
  => Wiesharde II(13.05.11)
  => Rundhof-Esgrus(18.05.11)
  => Eggebek(21.05.11)
  => Nord II(27.05.11)
  Spielberichte 09-10
  ---------------------
  Einzelkritik Saison 2009-10
  Einzelkritik - Saison 2010-11
  Einzelkritik 2011-12
  Einzelkritik 12-13
  -------------------
  Saisonverläufe
  Hallenturniere
  Ehemalige SVA-Recken
  -----------------------
  Kontakt
  Impressum
  Besucherstatistik
SG Nordangeln(30.04.11)
SG Nordangeln - SV Adelby 1:1(0:0).
Malte - Flo, Bongo, Schmidti - Faxe, Ziege, Simon, Tom,
Höhle - Lennart, Markus P.
eingewechselt: Yannick, Bende, Wolle, Wulle.

0:1 Simon
1:1
 

Ohne Meisterfeier-Schlee, Mittelfeldmotor Pädde und Beinhart-Verteidiger Börge musste Adelby die Reise nach Husby antreten, wo die Ostermontagspleite gegen Wiesharde ausgemerzt werden sollte. Doch wie in den vergangenen Spielen verschlief der (ehemalige?) Titelaspirant die Anfangsphase und konnte sich bei der gegnerischen Offensive bedanken, dass man nach 10 Minuten keinem Rückstand hinterherlaufen musste. Libero Flo stabilisierte jedoch im Folgenden die Defensive, so dass Nordangeln keine nennenswerten Möglichkeiten erarbeiten konnte. Auf der Gegenseite inszenierten die lauffreudigen (keine Ironie!) Faxe und Ziege einige Chancen, doch sowohl Lennart, als auch Markus scheiterten an ihrem eigenen Unvermögen. Während Bowlingkönig Lennart gedanklich schon seine Strikes für den Abend plante, war Markus gedanklich bei seinem Idol Thomas Schaaf, der seinen 50. Geburtstag feierte. Über die Außenpositionen sorgten Simon und Tom, die einzige Frau im Team, für viel Schwung, ihnen fehlte jedoch die letzte Genauigkeit. Kurz vor der Pause hatten die Gastgeber erneut die Möglichkeit zur Führung, doch Simon erkannte die Flugbahn des Balls genau und zog seinen Kopf weg, so dass dieser von der Latte auf die Torlinie sprang. So ging es torlos in die Pause.

Mit einer neuen Wolle-Wulle-Flolle Abwehr und Höhle, ein klassischer 10er, von denen es nur noch wenige gibt, erarbeitete sich Adelby sofort ein Chancenplus, so dass die Führung durch Simon hochverdient war. Sein unabgefälschter Flachschuss (oder Hereingabe?) fand den Weg an Teddy de Beer vorbei in die Maschen. Bei diesem Treffer zahlte sich aus, dass Simon bewusst in die Nähe des Platzes gezogen ist, um schon mehrere Monate vorher jeden einzelnen Grashalm zu inspizieren. Joker Yannick hätte das Ergebnis anschließend mehrfach in die Höhe schrauben können, doch entweder traf er das leere Tor nicht, spielte lieber einen Vogel an als Wulle oder konnte sich nicht für die richtige Ecke entscheiden. Mit der anschließenden Auswechslung von Höhle kam dann ein Bruch ins Spiel der Randstädter. Diese Phase nutzte Nordangeln aus und kam aufgrund des kämpferischen Einsatzes verdient zum Ausgleich. In den letzten Spielminuten dominierten die Gastgeber das Spielgeschehen, aber Malte hielt den Punkt für Adelby fest.

Fazit: Wer seine Chancen nicht nutzt, wird am Ende bestraft. *dreiEuroinsPhrasenschweinwerf*

Der Redaktionsgruß geht heute an den Replica-Plastikspielball von Nordangeln, der insbesondere Simon, dessen Standartsituationen schwer zu unterbieten sein dürften, schwer zu schaffen machte. Eine Ausrede für unser schwaches Spiel soll dies jedoch nicht sein.

 





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Flo( ), 03.05.2011 um 17:08 (UTC):
Meine Pädagogik: Zuckerbrot & Peitsche! Wirkt immer!

Kommentar von Lenni( ), 03.05.2011 um 13:35 (UTC):
jetzt schleimst du wieder, wa?

Kommentar von Flo( ), 02.05.2011 um 18:12 (UTC):
Scheiß Spiel, geiler Text! Lenni, Du kannst wirklich aus jedem Gurkenkick noch etwas Besonderes machen. Wahre Poesie!



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:

Uhrzeit  
   
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
153845 Besucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=