1. Männermannschaft SV Adelby
Saison 15-16  
  Home
  Spielplan und Tabelle
  Spielberichte
  => Vorbereitung TVG vs. SVA (05.07.2015)
  => SVA-Olympiade
  => SG Nordangeln vs. SVA (29.07.2015 Pokal)
  => SVA vs. Glücksburg (Pokal 5.8.15)
  => TVG II vs. SVA (06.08.2015)
  => SVA vs. FC Wiesharde II
  => SVA vs. FC Sörup Sterup (14.08.2015)
  => SVA vs. Tarp (28.08.15)
  => Stern II vs. SVA (05.09.2015)
  => SVA vs. 08 II (11.09.2015)
  => SVA vs. Nord II (18.09.2015)
  => SVA vs. Nordangeln (02.10.15)
  => DJK vs. SVA (11.10.15)
  => SIF vs. SVA (24.10.2015)
  => SVA vs. Inter Dragon 27.10.2015
  => SVA vs. Weiche III (30.10.2015)
  => TSV Lindewitt vs. SVA
  => Tarp II vs. SVA (28.11.2015)
  => 08 II vs. SVA (13.03.2016)
  => Nord vs. SVA (18.03.2016)
  => SVA vs. Eggebek (28.03.2016)
  => FC Inter Dragon vs. SVA (09.04.2016)
  => SVA vs. DJK (01.04.2016)
  => SVA vs. SIF (15.04.2016)
  => SVA vs. Stern II (19.04.2016)
  => SG Nordangeln vs. SVA (23.04.2015)
  => Weiche vs. SVA
  => SVA vs. TVG II (10.05.2016)
  => FC Wiesharde II vs. SVA (20.05.)
  => FC Sirup-Sterup vs. SVA (24.05.)
  Kader
  Statistik 15-16
  Motto "Route 66"
  SVA auf der Route 66
  Kabinengeflüster
  Bilanz gegen...
  "Angequatscht!"
  ---------------------------
  Hallenturniere 14-15
  Platzierungen
  Presse
  Gästebuch
  SV Adelby Fanshop
  Linkliste
  Galerie
  hall of fame
  Archiv
  Ehemalige SVA-Kader
  Teamfoto 14-15
  Teamfoto 11-12
  Teamfoto 09-10
  Abschlusstabellen
  Statistiken
  ------------------
  Spielberichte 14-15
  Spielberichte 13-14
  Spielberichte 12-13
  Spielberichte 11-12
  Spielberichte 10-11
  Spielberichte 09-10
  ---------------------
  Einzelkritik Saison 2009-10
  Einzelkritik - Saison 2010-11
  Einzelkritik 2011-12
  Einzelkritik 12-13
  -------------------
  Saisonverläufe
  Hallenturniere
  Ehemalige SVA-Recken
  -----------------------
  Kontakt
  Impressum
  Besucherstatistik
FC Sirup-Sterup vs. SVA (24.05.)

Klarer Auswärtssieg in Sörup

 Mit einem deutlichen 5:3-Erfolg im letzten Auswärtsspiel des SVA setzen sich die Ringroadboyz auf dem sechsten Tabellenplatz fest. Mehrere Fußballwunder geschehen an einem Tag und eine SVA-Ikone tritt ab!

Das Spiel entsprach der Tabellenkonstellation. Beide Teams hatten nichts mehr zu verlieren und spielten munter nach vorne. Sörup setzte dabei den ersten Nadelstich und ging überraschend durch einen Tramschuss in den Winkel in Führung. Adelby war jedoch keinesfalls geschockt und konnte in der 30. Minute ausgleichen. Nach einer Ecke kam Gloé völlig frei zum Schuss, da Sörup die notorische Torungefährlichkeit des SVA-Verteidigers zu kennen schien. Das Leder schlug unhaltbar im Tor der Gastgeber ein! Ungläubige Stille! Realisierung! Unbändiger Jubel! Das erste Tor im 43. SVA-Spiel für den Eisenfuß. Der SVA legte direkt nach. Julien tanzte seinen Gegenspieler aus und wurde zum Dank gelegt. Elfer! Haui lehnte dankend ab, ein Spieler seines Kalibers ist auf Geschenke auch nicht angewiesen. SVA-Gründer Ziege schnappte sich die Pille und vollendete flach links zur Gästeführung! Ein krönender Abschluss einer großen SVA-Karriere. Der Fußballgott hatte jedoch noch mehr parat für die Randstäter. Angestachelt von Gloés Torpremiere netzte auch Thorben zum ersten Mal im SVA-Dress ein! Unfassbar geil! Halbzeit! 3:1!

Ohne Auswechselspieler ging es mit elf Mann, darunter die stark angeschlagenen Routiniers Flo und Simon, in Halbzeit 2. Viele Konter wurden leichtfertig vergeben oder vom Schiedsrichter teilweise fragwürdig weggepfiffen. Sörup ergriff die sich bietende Chance und verkürzte. Die anschließende Druckperiode der Gastgeber überstand Adelby souverän. Hansi machte mit dem 4:2 in die lange Ecke alles klar und belohnte sich für eine abermals bockstarke Leistung. In der Nachspielzeit legte Thorben (mit rechts!) sogar noch seinen zweiten Treffer nach, ehe Sörup den 3:5-Endstand erzielte.
Am Freitag kommt es in der heimischen Schlee-Arena zum allerletzen Auftritt des SVA gegen Meister Lindewitt. Kommt alle vorbei un lasst uns diese schöne Zeit mit einem lauten Knall beenden! Bock!

Beste SVA-Spieler gegen Sörup: Haui, Ziege, Hansi, Thorben, Gloé

 

SVA: Malte – Haui – Flo – Gloé – Brijan – Ziege – Simon – Thorben – PZ7 – Hansi – Otze (10. Julien)






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:

Uhrzeit  
   
Facebook Like-Button  
 
 
225732 Besucher
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden