1. Männermannschaft SV Adelby
Saison 15-16  
  Home
  Spielplan und Tabelle
  Spielberichte
  Kader
  Statistik 15-16
  Motto "Route 66"
  SVA auf der Route 66
  Kabinengeflüster
  Bilanz gegen...
  "Angequatscht!"
  ---------------------------
  Hallenturniere 14-15
  Platzierungen
  Presse
  Gästebuch
  SV Adelby Fanshop
  Linkliste
  Galerie
  hall of fame
  Archiv
  Ehemalige SVA-Kader
  Teamfoto 14-15
  Teamfoto 11-12
  Teamfoto 09-10
  Abschlusstabellen
  Statistiken
  ------------------
  Spielberichte 14-15
  Spielberichte 13-14
  Spielberichte 12-13
  Spielberichte 11-12
  Spielberichte 10-11
  Spielberichte 09-10
  ---------------------
  Einzelkritik Saison 2009-10
  Einzelkritik - Saison 2010-11
  Einzelkritik 2011-12
  => Einzelkritik Polizei II(17.08.11)
  => Einzelkritik Polonia
  => Einzelkritik TSB II(26.08.11)
  => Einzelkritik DGF III(04.09.11)
  => Einzelkritik WieshardeII(09.09.11)
  => Einzelkritik 08III(23.09.11)
  => Einzelkritik Schafflund II(28.09.11)
  => Einzelkritik Sörup II(14.10.11)
  => Einzelkritik DGF II(21.10.11)
  => Einzelkritik Satrup II(04.11.11)
  => Einzelkritik PSV II(18.11.12)
  => Einzelkritik Wiesharde II(16.03.12)
  => Einzelkritik PSVIII(23.03.12)
  => Einzelkritik PSV IV(01.04.12)
  => Einzelkritik Schafflund II(13.04.12)
  => Einzekritik TSB II(18.4.12)
  => Einzelkritik Sörup II(27.04.12)
  => Einzelkritik Rabel(30.04.12)
  => Einzelkritik Wiesharde III(11.05.12)
  => Einzelkritik NordII(25.05.12)
  => Einzelkritik Jübek(08.06.12)
  Einzelkritik 12-13
  -------------------
  Saisonverläufe
  Hallenturniere
  Ehemalige SVA-Recken
  -----------------------
  Kontakt
  Impressum
  Besucherstatistik
Einzelkritik Satrup II(04.11.11)
Hohe Luft inne Schlee-Arena anne Ringroad!

Vörwech: alle säähern goot ut!

Leo: Noh ’n dreeviertel Stünn Loopen an Nohmiddag weer he in de poor brenzlige Situationen de ruhende Pol un beholler de Översicht.

Arndt: Probeerer veel und stunn jümmers richtig inne Innenverteidigung. Wechsler sik aff mit Simon noh vürn to gaan.

Simon: Bruuker so bummelig twintig Minuten und funn denn to sien gewohnte Souveränität. Weer in de tweete Deel dütli offensiver.

Philip: Weer unnödig selbstkritisch, dee sien Saak good. Noh fiefunveertich Minuten rut, sull den Punsch anröörn.

Lennart: Wat schalls du seggen! Twee Buden, dorvon een mit de Kopp – dorbi hett he Nacken-Weh hat.

Ziege: Ungewöhnli disziplineert, de Schiri harr em meist ni erkannt. Un ok sien Mackers nich.

Tom: Hüüt Kaptein! Is veel rennt un dee veel. Mit Gleitcreme flutscher ok de 11meter.

Schese: De Mann inne Möör. Dee veel. Musser denn ok inne Pause ruut un hölper Philip mit de Punsch und kontrolleerer de Grill-Ingeniöre.

Pupi: 90 Minuten flietig! Engageert as jümmers, bereiter dat Toor vun Lenni vör un dreech sik ok sülm inne Torschüttenlist in.

Schlee: Baller sik de Frust vunne Training am Mittwoch ut de Liev!

Fugi: De Maschin netzer ok, weer nich jümmers inverstanden mit Entscheidungen…

Kim: Keem in de tweete Halbzeit. Weer bannich flink op de linke Siet.

Pädde: Keem ut de Nix in de tweete Halbzeit und funn sik gau in un mukker sin Speel. Ok he harr sik dull ünner Kontrull, blots een Situation mit halblegale Körperkontakt.

Jonas: Keem no een Stünn un har en goode Chance per Koppstöött.

Morten: Keem gegen Enn un ageerte bis op de Entscheidung de Ölmmeter nich to mooken glücklos.





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Lars( ), 08.11.2011 um 20:17 (UTC):
GEIL!

Kommentar von Coach( ), 07.11.2011 um 05:47 (UTC):
Das gefällt mir!

Kommentar von Lenni( ), 06.11.2011 um 12:36 (UTC):
Hast fein mokt, mien Jung!

Kommentar von Börge( ), 06.11.2011 um 11:39 (UTC):
Geil!!!

Kommentar von Arndt( ), 06.11.2011 um 11:32 (UTC):
Weltklasse Einzelkritik!



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:

Uhrzeit  
   
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
   
181987 Besucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=