1. Männermannschaft SV Adelby
Saison 15-16  
  Home
  Spielplan und Tabelle
  Spielberichte
  Kader
  Statistik 15-16
  Motto "Route 66"
  SVA auf der Route 66
  Kabinengeflüster
  Bilanz gegen...
  "Angequatscht!"
  ---------------------------
  Hallenturniere 14-15
  Platzierungen
  Presse
  Gästebuch
  SV Adelby Fanshop
  Linkliste
  Galerie
  hall of fame
  Archiv
  Ehemalige SVA-Kader
  Teamfoto 14-15
  Teamfoto 11-12
  Teamfoto 09-10
  Abschlusstabellen
  Statistiken
  ------------------
  Spielberichte 14-15
  Spielberichte 13-14
  Spielberichte 12-13
  Spielberichte 11-12
  Spielberichte 10-11
  Spielberichte 09-10
  ---------------------
  Einzelkritik Saison 2009-10
  Einzelkritik - Saison 2010-11
  Einzelkritik 2011-12
  => Einzelkritik Polizei II(17.08.11)
  => Einzelkritik Polonia
  => Einzelkritik TSB II(26.08.11)
  => Einzelkritik DGF III(04.09.11)
  => Einzelkritik WieshardeII(09.09.11)
  => Einzelkritik 08III(23.09.11)
  => Einzelkritik Schafflund II(28.09.11)
  => Einzelkritik Sörup II(14.10.11)
  => Einzelkritik DGF II(21.10.11)
  => Einzelkritik Satrup II(04.11.11)
  => Einzelkritik PSV II(18.11.12)
  => Einzelkritik Wiesharde II(16.03.12)
  => Einzelkritik PSVIII(23.03.12)
  => Einzelkritik PSV IV(01.04.12)
  => Einzelkritik Schafflund II(13.04.12)
  => Einzekritik TSB II(18.4.12)
  => Einzelkritik Sörup II(27.04.12)
  => Einzelkritik Rabel(30.04.12)
  => Einzelkritik Wiesharde III(11.05.12)
  => Einzelkritik NordII(25.05.12)
  => Einzelkritik Jübek(08.06.12)
  Einzelkritik 12-13
  -------------------
  Saisonverläufe
  Hallenturniere
  Ehemalige SVA-Recken
  -----------------------
  Kontakt
  Impressum
  Besucherstatistik
Einzelkritik Wiesharde II(16.03.12)

Einzelkritik Wiesharde II

 

Malte:

In der ersten Hälfte schlich einmal mehr der Geist von Leo durch den Fünfmeterraum. Doch der Anschlusstreffer blieb aus. Erst nachdem Malte das Kräftemessen etwas später beeindruckend gewann, herrschte der nötige Respekt. In der zweiten Hälfte ließ er sich einmal abschießen, so dass es insgesamt heute für ihn nicht möglich war, ein Gegentor zu kassieren.

 

Simon:

Ohne Ritual, dafür hatte er eine Kapitänsbinde dabei. Das Original trägt Hauke noch durchs Millerntor. Souveräne Leistung als Libero. Wollte scheinbar den langhaarigen Zuschauer „Kannibale“ beeindrucken. Für Currywurst-Pommes blieb keine Zeit. „Ich muss noch packen, morgen früh geht’s zum Angeln.“

 

Arne:

Fühlte sich als Manndecker sichtlich wohl. Lautstark wurde auch beim Stand von 3:0 und Überzahl gegen die Umstellung auf Viererkette rebelliert. Tadellose Leistung, ein wichtiger Mosaikstein für das Prädikat „zu Null.“

 

Pecce:

Die schon seit geraumer Zeit von Malte angekündigten Ausraster durften die SVAler heute das erste Mal bestaunen. Verdiente Rote Karte. Aber was soll der Schiri in den Bericht schreiben? „Er hat sich auf ihn gelegt und an ihm gerüttelt?“ Irgendwie süß. Aber beim nächsten Mal bitte keine bösen Wörter, sonst kommst du auf die stille Treppe.

 

Morten:

Taktisch einwandfreie Leistung. Gab dem defensiven Mittelfeld Stabilität. In der Halbzeitpause gönnte der Trainer dem „Präsi“ die verdiente Dusche und das Stillen des Bierdursts.

 

Ziege:

Die Hauptaufgabe lag in der Arbeit vor dem Anpfiff, in der Zusammenstellung des Kaders. Das Auftreten auf dem Feld war dann eher blutleer. Ausbaufähig.

 

Filip:

Als Flügelläufer fehlte heute der Beistand des Außenverteidigers. Somit war viel Laufarbeit gefordert. Die Defensivaufgaben kosteten Kraft, so dass vorne etwas Glück fehlte. Der Pfosten verhindert das verdiente Erfolgserlebnis. Die Formkurve zeigt weiterhin steil nach oben.

 

Pädde:

Erst kurzfristig in den Kader gerückt, da sein Familientreffen ausfiel. Der elfte Mann zeigte sofort seine Effektivität. Nach dem Anstoß ein kurzes Dribbling, Ablage auf Schlee – Tor. Eine Halbzeit als Zehner mit vielen Ballkontakten kaum zu bremsen. In der zweiten Hälfte als Achter dann der große Auftritt als Knipser. Geiles Tor. Wer hätte gedacht, dass Pädde überhaupt soweit schießen kann? Krämpfe verhinderten einen längeren Einsatz.

 

Fugi:

Von Pädde aus der Spielmacherrolle gedrängt, musste er ebenso wie Filip als Flügelflitzer lange Wege gehen. Stopfte viele Löcher. Vorlagen-König Fugi blieb heute ohne direkte Torbeteiligung, schimpfte in der Schlussphase ständig „spielt nicht so Scheiße.“ Die zahlreichen Abseits-Pfiffe verhinderten ein offensives Erfolgserlebnis.

 

Schlee:

Zeigte heute wie einfach Fußball sein kann. Er ist einfach unser Top-Torjäger. Die zwei Tore regulieren seine Statistik: 14 Spiele, 14 Tore. So kann es weitergehen. Der einzige, der als erstes mit dem Trainer ankam, und der letzte, der nach Currywurst-Pommes mit dem Trainer ging. Vorbildlich!

 

Yannick:

Mit der Kaltschnäuzigkeit seines Sturmpartners wäre heute auch mehr als ein Treffer möglich gewesen. Ein satter Schuss bedeutete das 2:0. Leider nahm im einmal der Torwart im Eins-gegen-Eins den Ball vom Fuß und sein toller Heber fand nicht den Weg ins Tor. Auch ihn bremsten viele (komische) Abseits-Pfiffe. Starke Vorarbeit zum 4:0!

 

Kim:

Milhouse war heute „unterwegs“. Keiner durfte wissen, wo er war. „Oha, das hört sich verdächtig nach … an.“ Beackerte in der zweiten Halbzeit die rechte Seite. Zögerte einmal im Strafraum, anstatt die Kirsche in die Masche zu jagen. Bisschen mehr Dampf ins Passspiel legen, dann läuft’s noch besser.

 

Tom:

Kam umgezogen zur Halbzeit in Adelby an. Lief sich kurz warm und rannte fortan durchs Mittelfeld. Es wirkte so als ob er vom Müsli des Duracell-Häschen Wolle genascht hätte. Enorm Laufstark, die fehlende Ruhe am Ball verhinderte manchmal den Lohn des starken Auftritts.

 

Lenni:

Aufgrund eines Pickels am Schlüsselbein verweigerte er die Einwechslung als Sturmtank. Aktuell sei der Kopf nicht frei. Egal, Ball nehmen, schießen, Tor. Lenni hat’s gesehen und wird es demnächst nachmachen!

 

Flo:

Der Kannibale war als Notnagel gekommen. Nach dem 4:0 wollte der Trainer in den Schlussminuten noch bringen, doch Flo hatte Angst vor dem Anschiss seiner Frau.






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:

Uhrzeit  
   
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
   
178655 Besucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=