1. Männermannschaft SV Adelby
Saison 15-16  
  Home
  Spielplan und Tabelle
  Spielberichte
  Kader
  Statistik 15-16
  Motto "Route 66"
  SVA auf der Route 66
  Kabinengeflüster
  Bilanz gegen...
  "Angequatscht!"
  ---------------------------
  Hallenturniere 14-15
  Platzierungen
  Presse
  Gästebuch
  SV Adelby Fanshop
  Linkliste
  Galerie
  hall of fame
  Archiv
  Ehemalige SVA-Kader
  Teamfoto 14-15
  Teamfoto 11-12
  Teamfoto 09-10
  Abschlusstabellen
  Statistiken
  ------------------
  Spielberichte 14-15
  Spielberichte 13-14
  Spielberichte 12-13
  Spielberichte 11-12
  Spielberichte 10-11
  Spielberichte 09-10
  ---------------------
  Einzelkritik Saison 2009-10
  Einzelkritik - Saison 2010-11
  Einzelkritik 2011-12
  => Einzelkritik Polizei II(17.08.11)
  => Einzelkritik Polonia
  => Einzelkritik TSB II(26.08.11)
  => Einzelkritik DGF III(04.09.11)
  => Einzelkritik WieshardeII(09.09.11)
  => Einzelkritik 08III(23.09.11)
  => Einzelkritik Schafflund II(28.09.11)
  => Einzelkritik Sörup II(14.10.11)
  => Einzelkritik DGF II(21.10.11)
  => Einzelkritik Satrup II(04.11.11)
  => Einzelkritik PSV II(18.11.12)
  => Einzelkritik Wiesharde II(16.03.12)
  => Einzelkritik PSVIII(23.03.12)
  => Einzelkritik PSV IV(01.04.12)
  => Einzelkritik Schafflund II(13.04.12)
  => Einzekritik TSB II(18.4.12)
  => Einzelkritik Sörup II(27.04.12)
  => Einzelkritik Rabel(30.04.12)
  => Einzelkritik Wiesharde III(11.05.12)
  => Einzelkritik NordII(25.05.12)
  => Einzelkritik Jübek(08.06.12)
  Einzelkritik 12-13
  -------------------
  Saisonverläufe
  Hallenturniere
  Ehemalige SVA-Recken
  -----------------------
  Kontakt
  Impressum
  Besucherstatistik
Einzelkritik Wiesharde III(11.05.12)

Einzelkritik SVA – Wiesharde III

 

Malte:

 

Das zweite zu Null in Folge, knüpft somit nahtlos an die Leistungen von Römmel an, der als Druckmittel und Berater an der Linie stand. Überragend, wie Malte einen Wiesharder Spieler in die Abseitsfalle diskutiert hat (20m).

 

Trommer:

 

45 Minuten ein souveräner Libero. Ging auch immer dahin wo es weh tat. Pressschlagsieger gegen Valuev. Musste nach ein unglücklichen Aktion mit einer Prellung des rechten Arms (genauere Untersuchungsergebnisse folgen) leider ausgewechselt werden.

 

Wolle:

 

Weltklasse Spiel als Verteidiger. ...wenn sich da mal nicht einer fest gespielt hat.

Kam das ganze Spiel über nicht ins Schwitzen. Meldete seine Gegenspieler reihenweise ab. Bei ihm würden Bären zu Teddys. Hatte keine Angst vor Zuschauern.

 

Pecce:

 

Drängt sich langsam mal wieder für einen Mittelfeldeinsatz auf. Kongeniale Ergänzung zu Wolle in der Verteidigung.

 

Simon:

 

Ritualmeister at his best. Dieses Spiel würde mit einer fiesen Friesen Quitte eröffnet. Wieder einmal der richtige Griff! Spielte über 90 Minuten auf diversen Position souverän. Einzig die Standards wollten ihm heute nicht gelingen.

 

Faxe:

 

Wie immer 100 % Zweikampfverhalten, nur selten zweiter Sieger. Spielte über 90 Minuten nach hinten wie auch nach vorne stark. Lies sich vom Gemotze der Gegenspieler nicht aus der Ruhe bringen und gab immer die passende Antwort.

 

Schese:

 

Vor dem Spiel zum Captain ernannt. Nahm die Rolle sehr gut an und führte das Team ruhig zum Sieg. Amüsierte sich über den einen oder anderen Tunnler (In dieser Statistik hat Wiesharde übrigens klar gewonnen).

 

Kim:

 

In den ersten 45 Minuten wechselten sich Licht und Schatten ab, das gezielte Mittwoch-Kopfballtraining zahlt sich aber langsam aus. Die zweite Halbzeit war bis auf ein Luftloch im eigenen 16er (nächstes Mal nehmen wir den Kopf) sehr gut.

 

Fugi:

 

Unermüdlicher Einsatz in alle Richtungen, motivierte immer wieder seine Teamkollegen, blieb leider wieder ohne Tor obwohl dies definitiv möglich gewesen wäre. Dennoch einer der ständigen Unruheherde und klarer Aktivposten beim SVA.

Yannik:

 

Pfeilschnell, laufstark und immer anspielbar. Erzielte durch konsequentes Nachsetzen das 1:0 für seine Farben. Hätte noch den einen oder anderen Treffer mehr machen können. Manchmal war der Ball schneller als er selbst. Insgesamt aber ein starkes Spiel.

 

Schlee:

 

Könnte auch für den großen BvB die Stiefel schnüren, schießt seine Tore aber lieber in der KKA. 4-5 Tore hätten es auch heute sein können, 2 sind es geworden. Weckte Pecce nach ca 5 Minuten. Feiert Samstag, Sonntag und Montag das Double!

 

Thorben:

 

Vielen Dank für deine Hilfe. Erstes Spiel erstes Tor, behauptete gut die Bälle, einige Pässe blieben auf dem hohen Geläuf hängen. Mit etwas Glück hätte es noch zu einem weiteren Treffer gelangt. Insgesamt ein sehr guter Einstand.

 

Bongo:

 

Spielte seine kurze Zeit fehlerlos. Sorgte wie immer für gute Stimmung auf und abseits des Platzes.

 

Ziege:

 

Zog sich für die zweite Hälfte um, konnte aber geschont werden. Sehr guter Wechsel und auch wieder eine gute Aufstellung des dezimierten Spielermaterials. Hoffentlich bald wieder auf dem Feld.

 

Römmel:

 

Heute als Mentalcoach für Steinkamp an der Seite, sehr gut!

 

Andy:

 

Weiß auch verletzt mit einem KB 20 0,33l zu überzeugen, fürs Saisonfinale hoffentlich fit.

 

Schiri:

 

Sollte laut Wiesharde besser in Dubai pfeifen. Solide, gute Leistung aus Sicht des SVA.


Lenny:

Fällt leider weiter aus, weil die Kfz-Meisterinnung ihn als Werbetafel nutzt, war aber auch an der Seitenlinie mit vollem Einsatz dabei.
 





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Lenni( ), 16.05.2012 um 15:15 (UTC):
Für den SVA voerst wohl nicht mehr

Kommentar von Schlee( ), 15.05.2012 um 17:16 (UTC):
Mal sehen, wann die Werbetafel wieder aufläuft...



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:

Uhrzeit  
   
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
   
181987 Besucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=