1. Männermannschaft SV Adelby
Saison 15-16  
  Home
  Spielplan und Tabelle
  Spielberichte
  Kader
  Statistik 15-16
  Motto "Route 66"
  SVA auf der Route 66
  Kabinengeflüster
  Bilanz gegen...
  "Angequatscht!"
  ---------------------------
  Hallenturniere 14-15
  Platzierungen
  Presse
  Gästebuch
  SV Adelby Fanshop
  Linkliste
  Galerie
  hall of fame
  Archiv
  Ehemalige SVA-Kader
  Teamfoto 14-15
  Teamfoto 11-12
  Teamfoto 09-10
  Abschlusstabellen
  Statistiken
  ------------------
  Spielberichte 14-15
  Spielberichte 13-14
  Spielberichte 12-13
  Spielberichte 11-12
  Spielberichte 10-11
  => Schafflund II(13.08.10)
  => Nordmark Starup II(20.08.10)
  => Rundhof-Esgrus(27.08.10)
  => Wiesharde III(04.09.10)
  => DJK Flensburg(10.09.09)
  => DGF II(18.09.10)
  => PSV II(23.09.10)
  => FC Sörup-Sterup II(01.10.10)
  => SG Nordangeln(08.10.10)
  => Tarp-Oversee II(17.10.10)
  => Großsolt II(22.10.10)
  => TSB Flensburg II(31.10.10)
  => DJK Flensburg(13.03.11)
  => PSV Flensburg II(25.03.11)
  => FC Sörup-Sterup II(01.04.11)
  => DGF II(05.04.11)
  => Eintracht Eggebek(12.04.11)
  => Tarp-Oeversee II(15.04.11)
  => TSV Nord II(20.04.11)
  => Satrup II(23.04.11)
  => Wiesharde III(25.04.11)
  => SG Nordangeln(30.04.11)
  => Schafflund II(04.05.11)
  => TSB II(06.05.11)
  => Wiesharde II(10.05.11)
  => Wiesharde II(13.05.11)
  => Rundhof-Esgrus(18.05.11)
  => Eggebek(21.05.11)
  => Nord II(27.05.11)
  Spielberichte 09-10
  ---------------------
  Einzelkritik Saison 2009-10
  Einzelkritik - Saison 2010-11
  Einzelkritik 2011-12
  Einzelkritik 12-13
  -------------------
  Saisonverläufe
  Hallenturniere
  Ehemalige SVA-Recken
  -----------------------
  Kontakt
  Impressum
  Besucherstatistik
Tarp-Oversee II(17.10.10)
FC Tarp/Oversee II - SV Adelby 7:0(2:0).
Malte - Sebastian, Schese, Wolle - Ziege, Simon, Pädde, Kim, Lennart - Markus P., Schlee.
Eingewechselt: Tom, Christoph, Bende, Bongo.

Nix²

Im Spitzenspiel des 10. Spieltags gastierte der große SVA beim Tabellenfünften aus Tarp-Oeversee. Entgegen aller Erwartungen war von Beginn an ein Klassenunterschied zwischen den eigentlich spielstarken Mannschaften zu erkennen.

Flüssige Kombinationen, schneller Torabschluss und bedingungsloser Einsatz – Tugenden, die eigentlich den SVA auszeichnen wurden in diesem Spiel jedoch ausschließlich von den Gastgebern praktiziert. Durch haarsträubende individuelle Fehler in der Vorwärtsbewegung ermöglichte der SVA den Tarpern immer wieder große Einschussmöglichkeiten, so dass die 2:0 Pausenführung hochverdient war, obwohl die Randstädter durch Schlei ebenfalls zwei hochkarätige Torchancen hatten.

Die Geschichte der zweiten Halbzeit ist schnell erzählt. Kein Einsatz, kein Wille, nix und weitere fünf Gegentreffer. Naja, immerhin war das Wetter weiterhin gut, wenn auch etwas frisch!

Die spielerischen Defizite, die sich in den letzten Wochen schon zeigten, wurden nun auch im Ergebnis mehr als deutlich sichtbar! Erstaunlich ist zudem, dass die hoch gelobte Offensive schon seit mehreren Spielen kaum noch Torchancen erspielt.

Die nächste Möglichkeit, diese Niederlage aus den Köpfen zu bekommen bietet sich am Freitag im Spiel gegen die Reserve aus Großsolt!

Fazit: Ohne Ritual gibt’s keine Punkte!

Der Redaktionsgruß geht heute an die Schiedsrichter aus unserem Kreis! Wir mögen euch doch eigentlich   : )






Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Flo( ), 17.10.2010 um 21:56 (UTC):
Kurz, knapp, treffend!



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:

Uhrzeit  
   
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
153845 Besucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=